Tierschutz la Palma e.V.

Seit dem 06.10.2014 besitzt der Tierschutz La Palma e.V. die Erlaubnis im Sinne des §11 Abs.1 Nr.5 Tierschutzgesetz (TierSchG)

Rüde Scherchan


Name:

Scherchan

geboren:

2015

Schulterhöhe ca:

50-55 cm

Kastriert:

ja

Geschlecht:

männlich

Herkunft:

Lipezk - Russland

Aufenthaltsort:

Lipezk - Russland

Scherchan wurde in elendem Zustand am Rande einer Autobahn gefunden. Der untersuchende Tierarzt stellte fest, dass Scherchan durch Schläge und Gift geschunden wurde. Als er sich nach medizinischer Behandlung von diesen Misshandlungen erholt hatte, entpuppte Scherchan sich zunehmend als ein ganz besonderer Hund: Er ist nicht nur sehr aufgeweckt und intelligent, sondern strahlt auch innere Ruhe und Gelassenheit aus und ist dadurch äußerst verträglich. Auch kann er bereits an der Leine gehen und beherrscht schon einige (russische) Grundkommandos. In einer eigenen Familie kann er bestimmt noch viele Dinge lernen. Er braucht nur eine Chance.

Scherchan ist gechipt, geimpft und kastriert. Wer hat noch einen Platz frei für diesen tollen heimatlosen Rüden? Rufen Sie an - Scherchan wartet auf Sie.


 


Kontakt: Angelika Werner
Mail: a.wernerin@gmx.de

Tel.: 01578-7573712