Tierschutz la Palma e.V.

Seit dem 06.10.2014 besitzt der Tierschutz La Palma e.V. die Erlaubnis im Sinne des §11 Abs.1 Nr.5 Tierschutzgesetz (TierSchG)

Kappi

Name:

Kappi

geboren:

November 2017

Schulterhöhe ca:

35-40 cm

Kastriert:

nein

Geschlecht:

weiblich

Herkunft:

Lipezk - Russland

Aufenthaltsort:

Pflegestelle bei Wunstorf/Hannover

"Ein bisschen Schäferhund, ein bisschen Dackel...das denkt man wenn man Kappi zum ersten Mal sieht. Und: "Ist die süüüß!" :) Mit ihren großen Öhrchen, den kurzen Beine und großen Pfoten sieht sie aber auch einfach zu knuffig aus!

Ihrem Alter entsprechend hat sie natürlich einige Ideen was sich alles als Spielzeug verwenden ließe. Trotzdem ist sie ein vergleichsweise unanstrengender Welpe. Bei fremden Leuten ist sie anfangs ein ganz bisschen vorsichtig, doch schon nach einer Weile wackelt ihr ganzer Körper zur Begrüßung. Das Gassigehen klappt schon prima und sie liebt es mit wehenden Ohren im Garten herumzurennen.

Kappi ist ein wahrer Sonnenschein und gewinnt sofort alle Herzen für sich. Wer schenkt ihr ein liebevolles Zuhause?"

  • Kappi 1
    Kappi 1
  • Kappi 11
    Kappi 11
  • Kappi 10
    Kappi 10
  • Kappi 12
    Kappi 12
  • Kappi 5
    Kappi 5
  • Kappi 9
    Kappi 9
  • Kappi 8
    Kappi 8
  • Kappi 4
    Kappi 4
  • Kappi 3
    Kappi 3
  • Kappi 7
    Kappi 7
  • Kappi 6
    Kappi 6
  • Kappi 2
    Kappi 2

Ergänzung 27.03.2018

Hier die ersten aktuellen Bilder von Kappi aus ihrer Pflegestelle bei Wunstorf/Hannover. Gerne können Sie Kappi dort persönlich kennenlernen.

  • Kappi aus Russland
    Kappi aus Russland
  • Kappi einfach ein tolles Hundekind
    Kappi einfach ein tolles Hundekind
  • Kappi in einer Pflegestelle
    Kappi in einer Pflegestelle
  • Kappi sucht eine eigene Familie
    Kappi sucht eine eigene Familie

Kontakt: Angelika Werner Tel: 01578/7573712 Mail: a.wernerin@gmx.de