Tierschutz la Palma e.V.

Seit dem 06.10.2014 besitzt der Tierschutz La Palma e.V. die Erlaubnis im Sinne des §11 Abs.1 Nr.5 Tierschutzgesetz (TierSchG)

Jessie hübsche junge Hündin

Name:

Jessie

geboren:

ca. 20.08.2019

Schulterhöhe ca:

45 cm

Kastriert:

ja

Geschlecht:

weiblich

Herkunft:

Russland

Aufenthaltsort:

Pflegestelle in Köln

Jessie mit den weißen Söckchen und den sanften Mandelaugen ist ein zunächst scheues und eigenwilliges, aber äußerst anschmiegsames und freundliches Mädel vom Land. Als intelligente und agile Hündin sucht sie ein Zuhause bei aktiven bis sportlichen Menschen, die gerne mit einem Hund arbeiten und viel mit ihm unternehmen möchten.

Jessie wurde in Russland geboren und wuchs in ländlicher Umgebung in einer Pflegefamilie mit Kindern, Hunden, Katzen und einer Ziege auf. In dieser Geborgenheit entwickelte sie sich zu einer kleinen Persönlichkeit mit Charme, Selbstbewusstsein und unbändiger Lebensfreude.

Nach ihrem Umzug nach Deutschland reihte Jessie sich sofort in die vierköpfige Hundegruppe auf der Pflegestelle ein, zeigte aber große Unsicherheit fremden Menschen gegenüber - besonders gegenüber Männern. Während sie zu ihrer Bezugsperson auf der Pflegestelle recht schnell Vertrauen und Bindung aufbaute, weicht sie bis heute noch gerne zu großer Nähe von Fremden aus.

In Begleitung ihrer Bezugsperson reagiert Jessie auf alles Neue interessiert und neugierig, seien es Beschäftigungen im Garten oder unterwegs in Wald und Feld. Daher möchte sie auch die täglichen Spaziergänge im Wald oder dem nahe gelegenen Rheinauengebiet auf keinen Fall verpassen. Das ist ihre Welt. Dafür lässt sie sich problemlos das Geschirr anziehen und springt als erste ins Auto. Vor Ort marschiert sie entschlossen mit und genießt dabei begeistert auch jede Abwechslung auf der Rundtour. Wann immer es geht, läuft sie frei und hört gut auf Rückruf und andere Anweisungen.

Bei gezielten Übungen für den Kopf zeigt sich Jessie äußerst lernbegierig und verblüfft oft durch ihre schnelle Auffassungsgabe. Da sie flink und wendig ist, hätte sie sicherlich auch Spaß an Hundesport.

Im Haus ist Jessie völlig pflegeleicht und unauffällig. Sie bleibt problemlos mit den Hundekumpeln auch mehrere Stunden alleine. Den großen Garten am Haus nutzt sie gerne zu selbständigen Entdeckungstouren und ausgelassenen Rennspielen mit den jüngeren Hunden auf der Pflegestelle. Dabei zeigt sich, welch unbändige Lebenslust in dieser jungen Hündin steckt.

Lässt man Jessie genügend Zeit, sich zu orientieren und zu sortieren, baut sie recht schnell Vertrauen auf. Denn im Tiefsten ist sie sehr anhänglich und hält sich am liebsten in unmittelbarer Nähe ihrer Bezugsperson auf. Wie das sprichwörtliche Hündchen folgt sie ihr von Raum zu Raum und ist unglücklich, wenn sie einen Raum nicht betreten soll. Fühlt Jessie sich willkommen, lässt sie sich recht schnell und gerne streicheln. Streicheleinheiten und Rituale, die ihr Sicherheit im Alltagsgeschehen geben, sind bei ihr der Weg zum Erfolg. 

Wir suchen für Jessie ein Zuhause bei ausgeglichenen und entspannten Menschen. Denn wer sich durch Jessies anfängliche Scheu und Eigenwilligkeit nicht abschrecken lässt, gewinnt nach kurzem Mehraufwand in der Anfangszeit bald eine äußerst anhängliche, aufgeschlossene und unternehmungslustige Begleiterin, die zu jedem Abenteuer bereit ist. Einfühlsame, verständige Jugendliche sowie vorhandene Hunde wären für Jessie sicher förderlich, aber nicht notwendig.

Wegen ihrer mangelnder Erfahrung mit Autoverkehr wird Jessie nur in eine ruhige Stadtrandlage oder in eine ländliche Gegend vermittelt. Ein Wohnbereich mit unmittelbarem Zugang zu einem ausbruchsicher eingezäunten Garten sind Voraussetzung.



Unsere Schützlinge sind geimpft, gechipt und bei entsprechendem Alter kastriert. Sie ziehen mit gültigem Impfausweis in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch und mit Tierschutzvertrag.

 
E-Mail
Anruf
Infos